Andreas Krob

Der deutsche Designer Andreas Krob konzentriert sich hauptsächlich auf Industriedesign. Bevor er 2001 mit seiner Frau Uta sein eigenes Designstudio B4K gründete, arbeitete er für Unternehmen wie Thonet, Haworth oder Samas. Das Studio B4K GmbH hat sich unter Andreas' Leitung auf sensible Gestaltungslösungen von anspruchsvollen Projekten im Bereich Design und Architektur spezialisiert. Das Ziel ist es, stilvolle Produkte zu schaffen, die gleichzeitig auch innovativ und funktional in Design und Qualität sind, auch auf lange Sicht. Nach Andreas „sprechen die Möbel in ihrer eigenen Sprache zu uns, und jedes seiner Einzelteile hat seinen eigenen, einzigartigen Charakter“. Andreas ist Träger zahlreicher renommierter Designpreise sowie mehrerer internationaler Patente. 

Er hat für uns den Bürodrehstuhl FOLLOWME entworfen, erhältlich ab Frühling 2023.

Interessieren Sie sich für unsere Neuigkeiten?

Abonnieren Sie
unseren
Newsletter